stylebitch

you say i’m a bitch like it’s a bad thing …

Almenrausch & Pulverschnee

Posted by stylebitch on October 20, 2007

Ich hab’s ja nicht so mit Wintersport. Snowboarden, durch Neuschnee wedeln und halsbrecherisch irgendwelche Abhänge runter bevor die Lawine schneller ist – och nö. I love life just a lil’ too much, I guess. Abhängigkeit ist sowieso blöd. Habe ich jedenfalls mal in einer Broschüre des Bundesfamilienministeriums gelesen. Vor 15 Jahren.

Dem Winterjetset und kuschlig elegantem Chalet-Style könnte ich freilich schon etwas abgewinnen: Heute Gstaad, morgen St. Moritz, übermorgen Aspen, dann vielleicht nach Kitzbühl und schließlich was Verrücktes – Schnee auf Hawaii. Pelzmantel von Bottega Veneta dazu (OK, ist nur geschorenes Lammfell. You guys from PETA, realx and SIT DOWN!), kistenweise Veuve Clicquot Vintage 1998, Sushi, Käsefondue und Tofu vom Grill – wer sagt, ein Vegetarier kann mit der Haute volée keinen Spasssss haben.

Abends einen Brandy flambée und ab aufs Bärenfell, womit jetzt nicht ein bäriger Typ mit zentnerweise Brustbehaarung gemeint ist, sondern Meister Petz sein Naturtrenchcoat, auf dem sich die Cast der B*l-Am*-Videos räkelt. Wat mut, dat mut, wie man in der schönsten Stadt Deutschlands sagt. Ist letztlich auch Wintersport. Cheers!

P.S. Ich bin übrigens die ätherische Schönheit rechts im Bild.

Advertisements

4 Responses to “Almenrausch & Pulverschnee”

  1. rene said

    hehe, erinnert mich an meine ersten geh- ähh steh- ähh fahrversuche. nur die gute veuve war nicht dabei. die war an der mittelstation bereits am zäpfchen vorbei…

  2. lucky said

    ich mag ja skifahren, auch wenn ich erst 1x skiurlaub gemacht habe, vor vielen jahren. es war der erste spocht, der mich mochte, gleich von anfang an. und den ich beherrschte, aber das kann auch an den jagertees gelegen haben.

  3. Für Einige ist das Après-Ski halt wichtiger als das Ski Fahren. Mir persönlich macht es jede Menge Spaß. Und statt Veuve Clicquot tut es auch ei guter bezahlbarer Prosecco.

  4. stylebitch said

    @Pulversc(h?)nee: “Das Leben ist zu kurz für Prosecco und öffentliche Verkehrsmittel”

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

 
%d bloggers like this: