stylebitch

you say i’m a bitch like it’s a bad thing …

random ramblings vol.3

Posted by stylebitch on November 27, 2007

JUNG, LEDIG, BITCHY SUCHT … Eine günstige Zimmerflucht in London für Mitte Dezember. Wer was weiß, kommentiert rasch. Thanks, mates!

SPRINGER-ALBUM Jetzt hat doch der Stucki rasch noch seine Schäfchen ins Trockne geholt, ehe man noch das letzte Festgeld im Sylvesterrausch verpulvert. Ab Januar 2008 schreibt der Mitdreißiger *hähä* exklusiv und ausschließlich für Springerpostillen, vor allem für B.Z., Die Welt und Welt am Sonntag. Und bald verschickt er sicherlich für Bild “Briefe von Stuckrad-Barre.

FREE INFO In New York gibt’s das Basic-Programmheft immer dazu, Fotobroschüren extra. In Deutschland muss man Geld ausgeben, um überhaupt zu wissen, wen man eben gerade für viel Geld hat sprechen oder singen hören. Kultur-Verwaltung nach den Regeln der GEZ.

WENN DER PLUMBER ZWEIMAL … Die Rohrverleger Manhattans sind die schlechtesten der Welt. Es gibt nur kalt oder verbrühheiß, alle Hähne lecken, die Armaturen wackeln in der Wand. Und so sieht es in guten Apartments aus. Eine echte Nische für deutsche Sanitärfachkräfte. I mean really!

K-FED-UP Britneys Ex wurde vom US-Magazin Details auf Platz 7 der “50 Most Influential Men under 45 (IQ?)” gewählt. Mehr sage ich dazu jetzt mal gar nicht

LODDA … hat ne Neue. Sie ist 20 und wohnt noch bei Mama. Warum bleiben Fußballer eigentlich immer in der Pubertät stecken? Stollenschuhe zu eng geschnürt? Zu viele Kopfbälle? In der Mannschaftsdusche auf einem Stück Seife ausgerutscht?

“EAST OF ANGEL TOWN” I [heart] Peter Cincotti!! That’s that. Oh, and his new album is great, too. Nicht so Jazz-lastig, wie die Vorgänger “Peter Cincotti” und “On the Moon“, rockiger, weiterhin aber bezaubern Piano-Akrobatik und Stimme des 23-jährigen New Yorkers. Anspieltipps: “Angel Town“, “December Boys”, “Witch’s Brew”, “Goodbye Philadelphia” & “Make It Out Alive”. Ciao, bello.

KOSENAME ISST LIEBE AUF BILD-Singlebeilage “Alsterliebe & Elbverkehr” [sic]. Schatzi, Hasi-Weibchen, Mäuschen, Bärchen, Schnuffel, Mausi, Engelchen, Sternchen, Hasi-Herrchen … Hömma, Hölle!

STEINBOCK 2008Ihre Städte: Kiew, Moskau, Tirana, Tripolis, Buenos Aires & Sydney. Zwei Planeten treten 2008 in Ihr Sonnenzeichen. Glücksgott Jupiter wird ein Jahr lang bleiben, Pluto bis 2024. Den Kleinsten unter den Planeten aber als unwichtig zu bezeichnen, hiesse äusserer Grösse vor innerem Wesen den Vorzug zu geben. Ein Irrtum: Pluto steht für unsere Bodenschätze. Diese Ressourcen werden durch ihre Verknappung an Bedeutung und Wert gewinnen. Alle Steinbock-Eigenschaften werden nun verstärkt, die guten wie die schlechten. Im Wissen, dass Ihre Qualitäten an Gewicht gewinnen, sollten Sie 2008 ruhig Ihre Grenzen etwas öffnen.”

Jaja, öffnet die Herzen und herzt die Öffnungen …

AddThis Social Bookmark Button

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

 
%d bloggers like this: