stylebitch

you say i’m a bitch like it’s a bad thing …

Wir sind Udo!

Posted by stylebitch on December 3, 2007

… könnte man formulieren, wenn man die schriftlichen Beifallsstürme der Hamburger und nationalen Presse auf das frisch vom Stapel gelaufene Schunkelmusical “Ich war noch niemals in New York” liest. Selbst Kollege Winkler von der Süddeutschen, eher von der Gattung süffisanter Nörgler zugehörig, konnte kaum an sich halten (allerding eine echte Leseempfehlung!). Mir selbst macht das “Traumschiff-trifft-Schlagerhitparade”-Konzept eher nicht so an, und die Ausschnitte, die es Samstagabend im TV gab – nö jo …

Gegen das Jürgens’sche Liedgut habe ich dagegen eher wenig auszusetzen, gehört sein Oeuvre doch definitiv in die Premiumecke des Genres. Einige Anspieltipps:

– “Ein ehrenwertes Haus”, eine Apo-Hymne ohne Wasserwerfereinsatz.
– “Merci Chérie” – eine mit sonorem Timbre vorgetragene unsittliche Berührung am Musiklauschplatz.
– “Aber bitte mit Sahne”, die ätzende Kritik an der Überfettung der Wohlstandsgesellschaft.
– “Mit 66 Jahren”: Jürgens sah die Überalterung und das neue Selbstbewusstsein der best ager prophetisch voraus, bereits 1978!
– “Gaby wartet im Park”, die Geschichte meines Lebens …
– “Café Größenwahn”, eine vorweg genommene, engagierte Replik auf die Politik der Regierung Bush.
– Und ein Titel, dessen Refrainzeile man sich ebenso zwischen die getunten Brüste schreiben sollte, wie “Carpe diem” (oder wie das Kombucha-Gesöff heißt): “Heute beginnt der Rest Deines Lebens”.

Nein, von all den Knallchargen, schrägen Vögeln, Ex-Drückern und Torfnasen mit Minipli, die zu tumben Texten Melodien rülpsen, die zu sofortigem Trommelfellkarzinom führen, ist der Udo ein Guter. Und immer noch recht ansehnlich im Bademantel.
Ein wenig infiziert vom neuerlichen Udo-Taumel wollte ich schon fast Karten buchen, da flatterte mir diese Ankündigung mit Regenbogen auf den Sekretär: “Die ARCHE feiert … ihr 60 jähriges Gemeindejubiläum mit einem Musical des ARCHE-Chores ‘Mit Volldampf um die Welt’. Eine musikalische Reise auf den Spuren ausgewählter Missionare.” Klingt total töffte, finde ich. Ich werde mich mal erkudnigen, ob es auch nach Griechenland geht. “Griechischer Weeeeeiiiinn … lalalalalala”

P.S. War leider der falsche Regenbogen und Wein gibt’s nur MIT Oblate. Mit (Frei-)Kirchen hab ich’s wohl nicht so. Bin eh meine eigene Glaubengemeinschaft.

AddThis Social Bookmark Button

Advertisements

2 Responses to “Wir sind Udo!”

  1. chuckles said

    ich denke immer zuerst, sie erfinden das alles spontan.
    aber das passiert in wirklichkeit.
    unglaublich.

  2. stylebitch said

    @chuckles: Also mein Hirnlappen wäre natürlich dazu fähig, sich ein komplettes Bitch-Paralleluniversum auszudenken. Aber Sie sehen ja, gar nicht nötig … 🙂

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

 
%d bloggers like this: