stylebitch

you say i’m a bitch like it’s a bad thing …

10 000 served!!!

Posted by stylebitch on December 11, 2007

I’d like to thank the members of the Academy, my agent, my manager, my plastic surgeon, my make-up artist, my massage therapist, my cook, my personal assistent, my personal assistent’s personal assistent, my pool boy, my astrologer, my pilates coach, my yoga instructor, my guru, my landscape gardener, my architect, my interior decorateur, my wardrobe manager, the person who counts my shoes every day, God …

… and ME! ME! ME!


AddThis Social Bookmark Button

Advertisements

18 Responses to “10 000 served!!!”

  1. andreschneider said

    Um Himmels Willen, Bitch — was ist mit Dir…?

  2. stylebitch said

    Lass mich doch feiern, lieber André. Oder darf man das hierzulande auch nicht mehr?

  3. andreschneider said

    Doc, doch, natürlich. Es las sich nur so… so manisch. Feiern ist cool. Und Sie feiern mit Sicherheit höchst eloquent. 🙂

  4. stylebitch said

    Ich war bloß so aufgeregt und wollte niemanden vergessen, ehe mich das Orchester im Shrine Auditorium abwürgt. Sie kennen das ja selbst.
    Ob ich beim Feiern eloquent bin? Schon, zumindest wenn ich meine eiserne Maxime befolgt habe: Trinke nie mehr als du heben kannst. Wenn dann doch der letzte Prosecco-Aperol schlecht war, ist der Tanz meine Sprache *machtSEHRdramatische geste*

  5. hoch21 said

    Ich möchte meiner Verblüffung dann auch mal Ausdruck verleihen: Habe nicht gedacht, dass Du so etwas feierst! Ich war eigentlich sicher, Du stehst schon ein wenig über Besucherzahlen…! Glückwünsche für die nächsten (nochmal nachlesen, wie viele es sind…nee, sein sollten… Aha, 1.000.000…), also für die nächste Million und Respekt für die bisherige gibt es dennoch!
    Prösterchen!

  6. stylebitch said

    Was seid ihr Kollegen heute alle so streng mit mir? Hätte ich mich danach gesehnt, wäre ich zum Bund oder zu einem finsteren Master gegangen.
    Als Blog-Frischling erlaube ich mir nämlich (noch), mich an solch trivialen Dingen wie Anklickquoten zu erfreuen. Ist doch nett, wenn jemand lesen mag, was ich mir hier so an den exquisit colorierten Haaren herbeiziehe.

    @hoch21: Standpauke … aber mir trotzdem den Veuve wegtrinken. Na solche Gäste mag ich 😮

  7. andreschneider said

    Streng…? *lach* You wish!

  8. stylebitch said

    Ich werde langsam das Gefühl nicht los, das Sie ganz gern mal wehrlose Jünglinge spanken. Oder irre ich mich da?

  9. andreschneider said

    Sie irren. Leider.

  10. hoch21 said

    Hömma jut zu, Du!
    Ärst uffde Inladungskatt wat schriwwe vonwesche “luschtvolle Middenanner” unn dann jipts nua dieschen Priggelkram unnso Füschaia-Tördsche unn nixis pletzlisch mid Luscht oda Anfasse! Unn dann nua disa fäine Pingel hia unnso Püppsche! Isch hätt mia des ooch anners voajeschtellt hia! Awer Hauptsach, sachischimma, de Jastjewa is zufridde! Uff Disch dann unn bleeb halt so wiedä bisch, bidsch!

  11. andreschneider said

    @ hoch21: Ich hätte da noch ein paar schlechte Filme für Sie aufjelistet. Allerdings so schlecht, dass es schon keinen Spass mehr macht. (Oder noch nicht schlecht genug, dass sie wieder Spass machen, je nach Standpunkt.) Extra für Sie. Echt jetzt.

  12. hoch21 said

    [@ André: Und wie ich in Video #03 wirklich deutlich gezeigt habe, genoss ich das Stöbern ausgiebig und ließ mich als Dankeschön sogar zu einer Kostprobe meiner Stimmbänder hinreissen! Kommentar folgt noch! Habe sowieso Unmengen an Kommentaren aufzuholen…! Jetzt aber wieder zurück zum Thema “Stylebitch feiern!”, während ich schlafen gehe…und mir vorher ein Eis hole! Orevoa, Ihr Gestalten!]

  13. stylebitch said

    @hoch21: *pieseltsichvorlachendensatinpijamaein* ganz großes dialekt-kino *kannserneutnichtmehrhalten*

    muss jetzt wischen!

  14. stylebitch said

    @André: Tststs … an meinem Jubeltag hier mit dem Hausierköfferchen vorbeikommen. Das ist ja wie wenn ich den Herrn von Vorwerk frage, ob er zu meiner Tupperparty kommen möchte.

  15. andreschneider said

    @ stylebitch: Vezeiht, meine Holde! *liebguck* Übrigens: ENDLICH auf DVD erschienen: “Dracula und seine Bräute”. Grossartig! Mit dem unvergessenen David Peel in seiner Paraderolle als Baron Meinster. Dorian Gray goes Dracula. Sehr sexy und sehr schwul.

  16. stylebitch said

    @André: *sanfttätschelt* Klingt wie von Russ Meyer: Spitzzahn-Bitches von Tittfield oder so. Kann mir leider in diesem Jahr gar nix mehr kaufen. Meine Sugar Daddys haben Diabetes, mein Konto Schwindsucht und das Wetter in HH ist auch noch so mies. Die letzten Dukaten habe ich einer feinen Bette-Davis-Selektion, Kylie und Celine in die Kehlen geschmissen. Wenigstens langweilig wird es mir unter der Brücke nicht. Wie, die haben da keinen DVD-Player …?

  17. canela said

    klar freut man sich an der klickquote. ich tue es auch. was nützt einem ein blog, wenn ihn keine sau liest? etwas rampensäuisches hat blogschreiben schon immer gehabt. sonst könnte man ja in sein tagebuch im stillen kämmerchen schreiben. congratulation honey bitch!

  18. stylebitch said

    @canela: Wusst ichs doch, das eine Frau mich versteht wie eine Schwester im Geiste. Lieben Dank für die Glückwünsche!

    Von mir aus kann übrigens auch eine Sau meinen Blog lesen, solange sie alles so hinterlässt, wie sie es vorgefunden hat. Fotos scharfer Eber werde ich aber deshalb nicht gleich posten, man soll sich ja nicht an jede Zielgruppe ranbiedern …

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

 
%d bloggers like this: