stylebitch

you say i’m a bitch like it’s a bad thing …

Song zum Sonntag #23: “Let me fall” plus Cirque-Overkill

Posted by stylebitch on July 6, 2008

“Travel far enough away,my friend,
and you’ll discover
something of great beauty:
your self.”

Wenn für mich auch die von Manga und Martial Arts inspirierte Cirque-Show “” für lange Zeit das atemberaubendste Beispiel für Live-Entertainment bleiben wird (mit der raffiniertesten, zeitweilig VERTIKALEN Bühne EVER!), stöbere ich mich derzeit ein wenig durch das übrige Oeuvre des Cirque du Soleil. Zirkus mit Tieren und traditionelle Clownerie, das hat mich allenfalls noch als Kind zum Staunen und Lachen gebracht, vor allem Löwen und Tiger, die in Wohnwagen tingeln müssen – eher tragisch denn toll! Vor allem da ich mich gern in schlwelgerischer Musik und fantastischer Visualität verliere, hat mich der Cique, und vor allem “Kà” schwer beeindruckt. Weltklasse-Akrobatik, berauschend poetische Bühnenkonzepte, Musik die elektrisiert, mitreisst, träumen lässt und ewige Geschichten – einfach “Wow!”.

\

Habe euch weiter unten mal den Song “Let me fall” aus dem Cirque-Spektakel “Quidam” gepostet, den Tenor-Schnuckel Josh Groban später bekannt gemacht hat. Außerdem ein paar Teaser-Trailer anderer Bühnenshows des Cirque, allen voran “O” (mit einem See als Bühne, der in Sekunden “eintrocknen” kann und in Flammen aufgeht!), die ich erst vor einigen Wochen in Las Vegas erleben durfte. Absolut sehenswerter Wasser-Wahnsinn!

Ganz gespannt bin ich vor allem auf die neue Produktion “Criss Angel: Believe“, in der die Cirque-Macher erstmals gemeinsam mit einem Partner, dem Extrem-Magier Criss Angel, eine äußerst düstere Gothic-Show für das Luxor-Hotel in Las Vegas entwickelt. Beatles-Fans lassen sich derweil in Scharen von “Love” begeistern, meine Musik sind sie Pilzköpfe ja nicht so …

Lasst euch, wenn ihr mögt, ein klein wenig verzaubern, denn das ist für mich die einzige Aufgabe eines Zirkus!

“Let me Fall” (from “Quidam“)

Let me fall,
Let me climb,
There’s a moment when fear and dreams must collide.

Someone I am is waiting for courage,
The one I want,
The one I will become will catch me.

So, let me fall,
If I must fall,
I won’t heed your warnings,
I won’t hear them.

All I ask,
All I need,
Let me open whichever door I might open.

Let me fall,
And if I fall,
All the feelings may or may not die.

I will dance so freely,
Holding onto to no one,
You can hold me only if you too will fall,
Away from all,
These useless fears and chains.

Someone I am is waiting for my courage,
The one I want,
The one will become will catch me.

So let me fall,
If I must fall,
I won’t heed your warnings,
I won’t hear.

Let me fall,
And if I fall,
There’s no reason to miss this one chance,
This perfect moment,
Just let me fall

Das 150-Millionen-Dollar-Wunder: “Kà”

“Varekai” (kommt nach Deutschland, Info hier):

“O” feiert 10 Jahre am Las Vegas Strip:

Das Live-Techno-Konzert “Delirium“:

“Two Men Dance” aus der SEHR “anderen” Show des Cirque, “Zumanity” (Trailer here):

Klassisch Cirque: “La Nouba“:

Die erste Show des Cirque in Vegas: “Mystère

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

 
%d bloggers like this: