stylebitch

you say i’m a bitch like it’s a bad thing …

Krasses via KressExpress: Onkel Jürgen & Doppel-D-Ramona, The Hoff startet durch (well, kind of …)

Posted by stylebitch on August 18, 2008

The end must be VERY near …

________________________________________________________________________________________

Mallorca ist nicht genug: Die Drews wollen in den Dschungel

Jürgen Drews, 63, will angeblich samt Angetrauter ins RTL-Dschungelcamp ziehen. Wie die “Bild“-Zeitung (Montagsausgabe) erfahren haben will, werde lediglich noch über die Gage verhandelt. Die nächste Staffel “Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!” startet im Januar 2009. Auf die Frage, was die Zuschauer von Onkel Jürgen und Ehefrau Ramona (Foto), 36, alles zu sehen bekommen, erklärte der Schlagersänger, dass man zwar immer über die Kameras nachdenke, er aber “mit einem Nacktbad im Regenwald-Teich kein Problem” habe. “Und Ramona wird sich auch nicht hinter Steinen verstecken“, versprach Drews. Seitens RTL wurde der Einzug noch nicht bestätigt.

________________________________________________________________________________________

HoffSpace: David Hasselhoff startet eigene Social Community

HoffSpace

Der Boom um Social Communitys nimmt neue abstruse Formen an: “Knight Rider” und “Baywatch“-Star David Hasselhoff hat seine eigene Community gegründet. In “Hoffspace” sollen Fans aus aller Welt ins Gespräch kommen, so beschreibt “the Hoff” seine Beweggründe. Denn: “the world would be a better place if everyone talked a little more to each other…” Passend dazu lautet der Slogan der Seite: “Hoff around the world”. Gleichzeitig bietet sich natürlich auch eine vortreffliche Chance, Hasselhoff-Fanartikel zu vertreiben, wie “Knight Rider”-DVDs oder personalisierte Poster. Die Seite hat laut eigenen Angaben mittlerweile 12.379 Mitglieder. Die können sich wie in anderen Networks ein Profil basteln, Fotos und Videos hochladen und sich austauschen. Dazu kann jedes Mitglied einen eigenen Blog starten – in dem es u.a. um lebenswichtige Fragen wie “War ich ein fettes Kind?” geht. Außerdem können die Nutzer in kurzen Videos das Treiben ihres Idols verfolgen – z.B. bei der “Gumball Rally”, einem Auto-Rennen auf öffentlichen Straßen. Sein Profil auf MySpace will “the Hoff” nun nicht mehr nutzen – dort findet sich ein Verweis auf die neue Community. Technisch bietet HoffSpace nicht unbedingt die Crème de la Crème – aber Hasselhoff-Fans sehen darüber bestimmt gerne hinweg. Außerdem ginge ja sonst der faszinierende Trash-Faktor verloren.

Quelle: www.kress.de

123364
Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

 
%d bloggers like this: